Salzbehälter „Swing“ von Skeppshult
 

Skeppshult

Salzbehälter „Swing“

Die Salzbehälter Swing besteht aus schwarzem reinen Gusseisen, das das Lieblingsmaterial der schwedischen Marke ist. Die Schale wurde vom schwedischen Designteam Carl & Carl entworfen und ist auf jedem Tisch und in jeder Küche ein formschönes und funktionales Accessoire. Der Holzdeckel aus Walnuss rundet den hochwertigen Look ab. Die Patina ist das Highlight der handgemachten Swing-Salzbehälter und gibt dem Design durch die natürliche Struktur extra Schwung.

Salzbehälter Swing von Skeppshult: Gusseisen erlebt eine Renaissance

Die Skeppshult-Swing-Salzbehälter ist sowohl für verschiedene Salzsorten geeignet als auch zur Aufbewahrung von Kräutern. Das umweltfreundliche Material aus reinem Gusseisen ist durch seine Beständigkeit besonders beliebt und lange haltbar. Da das Material nicht rostfrei ist, brennt Skeppshult in das Metall biologisch erzeugtes Rapsöl. Um Korrosion zu vermeiden, sollten Sie den Behälter nach der Reinigung mit lauwarmem Wasser gut abtrocken und darauf achten, dass er nicht im Wasserdampf steht.
  • 47.95
  • 47.95
  • !VARIANT_PRICE_EURO!
inkl. MwSt. zzgl. 0,- € Versand
Lieferzeit: 3 Werktage

Anzahl:  
 

Weitere Angaben
Material: Korpus aus Gusseisen, Deckel aus Walnussholz / Größe: 7,5 x 8 cm / Pflegehinweis: Das Gusseisen wurde mit biologisch erzeugtem Rapsöl eingebrannt um Korrosion weitestgehend zu vermeiden. Die Mühle nach einer Reinigung gut abgetrocknen und nicht im Wasserdampf stehen lassen. Sollten sich doch einmal Rostflecken bilden können diese mit einem Pfannenreiniger oder im Extremfall mit einer Drahtbürste beseitigt werden

Hintergrundinfos

Seit 1906 werden im schwedischen Ort Skeppshult die Produkte von Hand gegossen. Das gleichnamige Unternehmen ist die einzige Gießerei in Skandinavien, die Haushaltsprodukte aus reinem Gusseisen herstellt. Das Material ist nicht nur schön anzuschauen, sondern bietet auch in praktischer Hinsicht viele Vorteile. Gusseisen speichert die Hitze, ist nahezu unverwüstlich und ist frei von Giftstoffen. Skeppshult möchte der Massenproduktion entgegenwirken und Produkte herstellen, die nach alten Methoden in Tradition und Handarbeit entstehen und lange halten. Auch die Herstellung ist umweltfreundlich, denn Skeppshult nutzt nur Strom aus Wind- und Wasserkraft. Die Sandformen, die zum Gießen des Eisens genutzt werden, wurden mit der Zeit so entwickelt, dass sie wiederverwendet werden können. Über 100 Jahre Erfahrung im Design und der richtigen Materialzusammensetzung garantieren die hohen Qualitätsstandards, die Skeppshults einzigartige Küchenprodukte auszeichnen.